Kampermann & Söhne GmbH Schädlingsbekämpfung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Über uns

1925: Der Anfang

Vom Kammerjäger bis zum heutigen Schädlingsbekämpfer

Die Kampermann & Söhne GmbH blickt auf eine rund 88 Jahre alte Firmengeschichte zurück.
Der Firmengründer Johann Kampermann erfasste die Initiative und beginnt 1925 mit der Gründung einer GbR als Kammerjäger und Desinfektor in Mülheim an der Ruhr.
Johann Kampermann fuhr mit seinem Motorrad zu seinen ersten Kunden, desinfiziert und bekämpft Ratten und Mäuse. Er stellt seinen ersten Mitarbeiter ein.
Sein Sohn Heinz steigt nach Ende des 2. Weltkrieges mit in den Betrieb ein.  Dem Motorrad folgt ein erster Firmenwagen. Es werden zwei weitere Mitarbeiter eingestellt.
Sein zweiter Sohn Helmut unterstützt den Betrieb und wird nach seiner Prüfung zum Schädlingsbekämpfer eingestellt.
Helmuts Sohn, Hans-Jürgen, übernimmt 1986 den Betrieb, und gründet die Kampermann und Söhne GmbH. Unter der Leitung von Hans-Jürgen wuchs der Betrieb weiter, so dass bis 1996 vier weitere Mitarbeiter die Belegschaft verstärkten.

2008 übernimmt Kai die Geschäftsführung. Heute arbeiten bei der Firma Kampermann & Söhne GmbH Schädlingsbekämpfer, Desinfektoren und kaufmännische Angestellte und natürlich bildet Kampermann & Söhne auch aus.
Kompetente Partner entwickeln innovative und modernste Verfahren und Technologien welche oft einen großen und erfolgreichen Teil unserer Arbeit ausmachen.

Wissen worauf es ankommt. Das bedeutet für uns zunächst einmal eine gründliche Ausbildung aller im Unternehmen tätigen Personen und zielgerichtete Fortbildungen.

Das K&S Unternehmen hat eine Unternehmensgeschichte die durch Generationen verpflichtet und mit Begeisterung am Beruf dazu führt das richtige zu tun.




Mitgliedschaften:

        

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü